Vegetarischer Karotten-Hirse-Brei

vegetarisch, glutenfrei, cholesterinarm

Zutaten:

für 1 Portion
100 g Bio-Karotten (1 mittelgroße Karotte)
50 g Bio-Erdäpfel (1 kleiner Erdapfel)
2 EL Wasser (babytauglich, für die Getreideflocken) oder Gemüsesud
1 EL Baby-Hirseflocken
3 EL Wasser (babytauglich) oder Vitamin-C-haltiger Obstsaft
2 TL Pflanzenöl


Zubereitung

Karotte und Erdapfel kurz waschen, schälen und grob zerkleinern. Beides mit wenig Wasser in einem geschlossenen Topf garen, zum Gemüse 2 EL Wasser (für die Getreideflocken) hinzufügen und alles nochmals aufkochen lassen.
Die Baby-Hirseflocken dazugeben (Instantflocken brauchen nur eingerührt zu werden, manche Produkte müssen laut Anweisung auf der Packung noch einmal aufgekocht werden).
Die Gemüse-Flocken-Mischung gemeinsam mit 3 EL Wasser pürieren (ab dem 2. Beikostmonat immer mit Obstsaft). Dann das Öl einrühren und den Brei auf Esstemperatur abkühlen lassen. Eventuell noch Wasser hinzufügen, bis der Brei die richtige Konsistenz für das Baby hat.

ab 7. Monat (bei Allergiegefahr ebenso)

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Nährwert je 100 g
Energie: 77,7 kcal
Eiweiß: 1,3 g
Kohlenhydrate: 8,3 g
Fett: 4,3 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Ballaststoffe: 2,1 g
Cholesterin: 40,5 µg

Gesund genießen März 2010



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Eierkäse mit Trüffelöl

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Selleriestangerln im Kürbiskernmantel

Kochen & Küche März 2002


Spargelstrudel mit Kräutersauce

Kochen & Küche Mai 2006


Pilzgugelhupf mit Champignon-Sabayon

Kochen & Küche Juli 2005


Gefüllte Vollkornpalatschinken

reich an Folsäure, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, vegetarisch