vegetarischer Sommer-Reissalat

vegetarischer Sommer-Reissalat

Zutaten:

für 2 Personen:
125 g Reis;
1 Schote Paprika;
1 kleine Karotte;
2 Stangen Stangensellerie;
1/2 Gurke;
125 g Fetakäse;
1/2 Dose Mais;
Curry, Pfeffer, Salz


Zubereitung

Zur Vorbereitung:
Zunächst alles Gemüse sowie den Käse klein schneiden (würfeln oder sonstige präferierte Form). Paprika und Karotten können dabei in eine gemeinsame Schüssel, der Rest sollte davon getrennt bleiben.

Nun den Reis kochen, wobei darauf zu achten ist, dass er nicht zu weich wird. Währenddessen die Paprika und die Karotte in der Pfanne mit Öl andünsten (in Anbetracht der Reiskochzeit wären das so ca. 15 min). Salzen und Pfeffern, anschließend den fertigen Reis dazugeben. Curry dazu und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dabei darauf achten, dass nichts zu scharf anbrät. Wenn alles gut durchmischt und gewürzt ist, das Ganze aus der Pfanne in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten vermischen.
Nun entweder warm servieren oder kühl stellen. Guten Appetit!

Tipp: Variationen in der Gemüseauswahl sind durchaus möglich, z.B. kann man, um dem Ganzen etwas mehr Farbe zu verleihen, auch eine halbe rote und eine halbe gelbe Paprika nehmen.



Noch keine Bewertungen vorhanden