Vegetarischer Toast

Gemüsetoast

Zutaten:

für 4 Portionen
2 Karotten
1 Zucchini
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
200 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
1 EL Petersilie, fein geschnitten
2 EL Parmesan, fein gerieben
8 Scheiben Mehrkorntoastbrot
8 Scheiben Raclette-Käse

Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 6 Min.)
Für den vegetarischen Toast Karotten schälen und fein reiben, Zucchini waschen, trocknen und ebenfalls fein reiben, Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden.
Die Butter in einer geeigneten Pfanne erhitzen, Gemüse zugeben und ca. 5 Minuten dünsten.
Knoblauch schälen, fein schneiden und zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, vermischen und die Masse auskühlen lassen.
Danach Topfen, Petersilie und Parmesan einarbeiten und abschmecken.
Toastbrot auf beiden Seiten in einer Pfanne oder im Toaster toasten, die Toastbrote mit Hilfe einer Palette mit der Topfen-Gemüse-Masse bestreichen, mit je einer Käsescheibe belegen und auf ein Backblech legen, im vorgeheizten Backofen bei 200°C  5-6 Minuten überbacken.

Aus dem Ofen nehmen und den Gemüsetoast auf vorgerwärmten Tellern anrichten.

Nährwert pro Portion
Energie: 351 kcal
Eiweiß: 18,1 g
Kohlenhydrate: 33,2 g
Fett: 15,9 g
Broteinheiten: 2,3 BE
Ballaststoffe: 5,3 g
Cholesterin: 36,8 mg

 

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, cholesterinarm

 

Kochen und Küche April 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Steirische Zucchinibällchen

Dieses Rezept belegte bei unserem Gemüse-Rezeptwettbewerb den 1. Platz.


Gemüsepfanne mit Lachsforelle

Gemüsepfanne aus dem Wok mit Lachsforellen-Filet.


Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.


Steirische Paradeiser mit Zucchinimousse

Basilikum als Garnitur passt geschmacklich sehr gut und sieht hübsch aus. Die grünen Teile und den Stielansatz der Paradeiser immer entfernen, denn sie enthalten das giftige Solanin, das Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen kann.


Fischfilet unter der Gemüsehaube

Fisch und Gemüse - eine wunderbare Kombination. Vor allem, wenn man Gemüse und Fischart variieren kann. Perfekt im Sommer.


Gefüllte Leber

Kalbsleber mit Gemüse gefüllt


Zucchiniterrine

Die Zucchiniterrine mit roter Paprikasauce kann man als warme Vorspeise mit einem gemischten Salat servieren.