Vegetarisches Pizzateig-Gebäck nach Egerländer Art

Tante Fanny Pizzateig mit Blattspinat und Ricotta

Zutaten:

für etwa 6 Egerländer
1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig, 400 g
1 EL Olivenöl
350 g Blattspinat, aufgetaut und abgetropft
1 rote Zwiebel, ringelig geschnitten
4 kleine Knoblauchzehen
geschnitten Pfeffer, frisch gemahlen
100 g weicher Ricotta
30 g Mandeln
1 Ei verquirlt zum Bestreichen
etwas Salz

Weitere Infos:

 Pizza selber machen  Tante Fanny

Zubereitung

(ca. 15 Min.)

Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze bzw. 220 °C Heißluft vorheizen. Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.
Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Olivenöl kurz andünsten, gleich mit dem Spinat vermengen und überkühlen lassen.
Pizzateig direkt aus dem Kühlschrank mit dem mitgerollten Backpapier auf einem Backblech entrollen und in 6 gleich große Teile schneiden. Den Spinat auf den Teig verteilen. Darüber den Ricotta in kleinen Flocken verteilen.
Mit Mandeln bestreuen, etwas Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.
Die gegenüberliegenden Teigecken zusammenschlagen und mit einem verquirlten gesalzenen Ei bestreichen. Pizza-Egerländer im vorgeheizten Backofen ca. 10 - 12 Min. backen.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 296 kcal
Eiweiß: 10,3 g
Kohelhydrate: 32,4 g
Fett: 13,6 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Kalzium: 174 mg
Eisen: 3,4 mg
Ballaststoffe: 4,3 g
Cholesterin: 58,9 mg
Kochen und Küche Juni 2014


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Gemüseragout und Morcheln gefüllte Erdäpfel

statt Morcheln kann man auch zu Champignons greifen!


Offenes Chinakohl-Omelett mit Ziegen-Frischkäse

Günstiges vegetarisches Gericht.


Ravioli mit drei verschiedenen Füllungen

Vegetarisch und abwechslungsreich mit den verschiedenen Füllungen: Spinat-Topfen, Paradeiser-Mozarella und Champignon-Zwiebel.


Exotische Grillspieße

Die exotischen Grillspieße werden Groß und Klein begeistern.


Gebackene Topfen-Couscous-Nockerln

Kochen & Küche April 2012


Polentaschmarren

Der Polentaschmarren ist auch als "Türkensterz" bekannt und passt ausgezeichnet zu Apfelmus.