Vollkorn-Apfelkuchen

mit Weizenkeimen

Zutaten:

250 g Butter 5 Eier 180 g Vollwertzucker 1 Pck. Vanillezucker geriebene Schale von ½ Zitrone etwas Salz 250g Weizenvollkornmehl 100 g Weizenkeime 400 g Äpfel Staubzucker und Zimt zum Bestreuen Backpapier für die Form


Weitere Infos:

 Köstliche Apfel Rezepte

Zubereitung

Vorbereitung: Für den Vollkorn-Apfelkuchen die Weizenkeime wachsen und gut abtropfen lassen; Butter auf Handwärme bringen und mit Vollwertzucker, Vanillezucker sowie etwas Salz schaumig rühren; nach und nach die ganzen Eier beifügen und nochmals schaumig rühren; nach und nach die ganzen Eier beifügen und nochmals schaumig rühren; zuletzt die abgetropften Weizenkeime, Mehl sowie die geriebene Zitronenschale zum Abtrieb mengen; eine Backform mit Backpapier auslegen. Zubereitung: Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Masse in die Form füllen und die Oberfläche glatt verstreichen; die Äpfel waschen schälen und die Kerngehäuse entfernen; Äpfel achteln und die Kuchenmasse damit belegen; den Kuchen mit Zimt sowie Staubzucker bestreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 1 Stunde backen; den Vollkorn-Apfelkuchen erst nach dem völligen Erkalten aufschneiden.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rhabarber-Erdbeerstrudel

Kochen & Küche April 1999


Kirschtorte mit Mandelmakronen

Kochen & Küche Juni 2012


Kleine Gugelhupfe mit kandierten Früchten und Schokoladeglasur

Auch als großer Gugelhupf ein Gedicht!


Heidelbeerstrudel

Kochen & Küche August 2005


Himbeer-Oberstorte

Kochen & Küche Juli 2004


Mohnkuchen mit feiner Nusscreme

Kochen & Küche Oktober 2002