Vollkorn-Nudelsalat

Salat mit Nudeln und Kichererbsen

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g Vollkornnudeln (Spiralen oder Hörnchen)
Salz
½ Kopf Eisbergsalat
½ Salatgurke
3 EL Sonnenblumenkerne
1 Bund Schnittlauch
150 ml Joghurt
Salz und etwas Pfeffer
150 g Kichererbsen aus der Dose


Zubereitung

(25 Min.) Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Den Eisbergsalat in Blätter zerlegen, diese waschen, trocken schleudern und in dünne Streifen schneiden. Die Salatgurke waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Stifte schneiden. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie duften, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer geeigneten Schüssel das Joghurt glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, Salat und Kichererbsen zugeben und gut vermischen. Die ausgekühlten Nudeln und den Schnittlauch unterheben und abschmecken, portionsweise in gut verschließbare Behälter einfüllen, mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.
Nährwert je Portion Energie: 294 kcal Eiweiß: 14,1 g Kohlenhydrate: 40,6 g Fett: 7,8 g Broteinheiten: 3 BE Ballaststoffe: 10,0 g Cholesterin: 375 μg Kochen & Küche September 2011

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kokos-Vollkorn-Becherkuchen

Ein saftiger Kuchen, der ganz einfach zu machen und noch dazu ruck-zuck fertig ist.


Vollkorn-Nudelsalat

Salat mit Nudeln und Kichererbsen


Vollkorn-Bierweckerln

Weizenvollkornmehl im Weckerl


Vollkorn-Kräuterfladen

Ausgezeichnet als Beilage eignen sich die schmackhaften Vollkorn-Kräuterfladen.


Mürbteigkuchen »Neckarkönigin«

Ein schmackhafter pikanter Kuchen mit grünen Bohnen und Ölsardinen.


Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle

Schmackhafter Vollkorntoast mit Räucherfisch


Steak-Sandwiches

Vollkorngebäck gefüllt mit fein geschnittenen Steak-Scheiben, Gemüse und Rucola.