Vollkornbrot

Mit Freude selbst gebacken

Zutaten:

1 kg Roggenvollmehl
80 dag Weizenvollmehl
20 dag Weizenmehl
4 dag Germ
10 dag Sauerteig
2 El. Salz
2 El. Brotgewürz
1 1/4 l Wasser


Zubereitung

Mit Sauerteig und Germ ein Dampfl ansetzen. Wenn das Dampfl gut gegangen ist, aus allen Zutaten einen weichen (für Kastenformen) bis mittelfesten (für Wecken oder Laib) Teig kneten. Teig aufgehen lassen und nach nochmaligem durchkneten zur gewünschten Form ausformen. Brot nochmals aufgehen lassen und backen. Es empfiehlt sich, bei Vollkornbroten etwas Wasser ins Rohr zu stellen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mürbteiggebäck mit Parmesan

Kochen & Küche Februar 2000


Schmalzgenuss-Sextett

Schmalzgaufstriche mit Kurkuma und Estragon


Bio-PurPurweizen-Dinkel-Mohn-Brot

PurPurweizenvollkornmehl und Dinkelmehl mit Graumohn


Leberwurst

Leberwurst ist ein genussvoller Aufstrich, der immer gut ankommt.


Apfelbrot

Apfelbrot kennt man als typisches Adventgebäck, es schmeckt aber auch unter dem Jahr hervorragend!


Weißbrotroulade

Kochen & Küche Oktober 2005


Karfiol-Birnen-Rohkost

Kochen & Küche September 2003


Buttermilchweckerln

Köstliches Frühstücksgebäck!