Vollkornstrudel mit Kürbisfülle

Köstliche Mehlspeise aus Vollkornmehl

Zutaten:

für 1 Strudel (ca. 8 Stück)
Teig
150 g Weizen-Vollkornmehl
2 EL Öl
½ TL
Salz
70 ml lauwarmes Wasser
Fülle
50 g Pistazien
2 EL Butterschmalz
500 g Muskat-Kürbisfleisch, grob geraspelt
4 EL Sauerrahm
1 EL Honig
1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver

Zubereitung

(40 Min., Wartezeit ca. 30 Min., Backzeit 35 Min.)
Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und dann auf einer Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen und mit Frischhaltefolie zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
In der Zwischenzeit für die Fülle die Pistazien in einer Pfanne trocken rösten, etwas auskühlen lassen, dann grob hacken.
Das Butterschmalz in einer geeigneten Pfanne schmelzen, geraspelten Kürbis dazugeben, Herd auf die höchste Stufe schalten und den Kürbis etwa 8 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen.
Sauerrahm mit Honig verrühren und mit den Gewürzen zum ausgekühlten Kürbis geben, vermischen.

Den Strudelteig auf einem bemehlten Tuch ausziehen, die Fülle darauf verteilen, mit den Pistazien bestreuen und mithilfe des Tuches zu einem Strudel rollen. Den Strudel mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 207 kcal
Eiweiß: 4,3 g
Kohlenhydrate: 17,1 g
Fett: 13,5 g
Broteinheiten: 1,1 BE
Eisen: 1,4 mg
Ballaststoffe: 2,8 g

Cholesterin: 22,1 mg

 

Kochen und Küche November 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Haselnußbäumchen

Kochen & Küche Dezember 2002


Matcha-Biskuitrolle mit Erdbeeren

Rezept: Cléa, Foto: Éric Fénot


Kirschen-Kastenkuchen

Einfacher Kastenkuchen mit Zartbitterschokolade, geriebenen Mandeln und frischen Kirschen verfeinert.


Orangenreis mit Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 1997


Charlotte mit Rote-Grütze-Joghurt-Creme

Genussvolle Roulade mit Joghurt und Roter Grütze gefüllt