Vollkornweckerln aus Dinkel-Weizen

Kochen & Küche März 2001

Zutaten:

(für 12 Stück)
350 g frisch gemahlener Dinkel-Weizen (aus dem Reformladen)
100 g Leinsamen, gequetscht
20 g Germ
1/8 l Milch
50 g Butter, 5 g Salz

je 1 Prise Koriander, Kümmel,
Kardamom und Piment

Papier für das Blech
Leinsamen und Sesam zum
Bestreuen
Milch zum Bestreichen


Zubereitung

Vorbereitung:
Den Dinkel-Weizen mit Leinsamen auf eine Arbeitsfläche geben; Germ in einer kleinen Schüssel in etwas lauwarmer Milch auflösen; mit etwas Mehl zu einem weichen Vorteig verrühren und an der Oberfläche mit Mehl bestauben; sodann an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen;

wenn die Oberfläche des Vorteiges grobe Risse zeigt, mit den oben angegebenen Teigzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten; der Teig soll nicht zu fest sein; wenn nötig noch etwas Milch oder Mehl einarbeiten; danach den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort zugedeckt 1/2 Stunde gehen lassen.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 210 Grad vorheizen; ein Backblech mit Papier auslegen; den Germteig in 12 Teile teilen und diese zu Kugeln formen; die Kugeln etwas aufgehen lassen; die Hälfte zu Weckerln formen und wieder aufgehen lassen; die Gebäckstücke mit Milch bepinseln und an der Oberfläche mit einem kleinen Messer Einschnitte machen; danach mit Leinsamen und Sesam bestreuen; auf das Blech setzen und weitere 20 Minuten aufgehen lassen; im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.
Die Vollkornweckerln noch warm vom Papier lösen und sogleich servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rosmarin-Grissini mit Pistazien

Kochen & Küche Juni 1999


Wiesn-Flammkuchen mit Leberkäse

Perfekt fürs Oktoberfest zu Hause.


Mince Pie

Gefüllte Weihnachtstörtchen aus Großbritannien.


Erdäpfel-Speckbuchteln

Die Erdäpfel-Speckbuchteln sind nicht nur ein sättigendes Gericht, sondern eignen sich auch zur Resteverwertung und das um weniger als 2 Euro pro Portion!


Winzerweckerln aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Februar 2003


Boncalini-Quartett

Kleine Würstel mit Gebäck.


Wildkräuteraufstrich

Kochen und Küche Juli 2014, Rezept: Maria Kendlbacher MOAR-GUT, Foto: Michael Gruber.


Osterbrot mit Anis

Mit Anis verfeinertes Osterbrot.