Vorspeisensalat mit marinierten Heringen

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
200 g Fisolen (TK-Ware)
500 g Erdäpfel (festkochend)
1 Zwiebel
4 kleine, marinierte Heringe

Marinade:
1 EL scharfer Senf
3 EL Weinessig
3 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
einige Spritzer Worcestershire-Sauce

1 hartgekochtes Ei zum Bestreuen
5 Sardellenringe zum Garnieren


Zubereitung

Die Erdäpfel kernig weichdämpfen; noch heiß schälen und überkühlen lassen.
Währenddessen Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden; Fisolen in Salzwasser blanchieren, in einem Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser spülen; die Heringe ganz kurz mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Stücke schneiden. Das hartgekochte Ei sehr klein hacken.
Sämtliche Zutaten für die Marinade glatt verrühren und mit etwas Wasser verdünnen; die noch warmen Erdäpfel schneiden, in die Marinade geben und darin vollständig erkalten lassen; die Heringstückchen, Zwiebelringe und Fisolen beifügen und daruntermengen; im Kühlschrank etwas marinieren lassen.
Den Salat anrichten, mit dem gehackten Ei bestreuen und mit den Sardellenringen garnieren.

Kochen & Küche Februar 1997



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Quinoasalat mit Zuckerschoten

Quinoa enthält viel Magnesium, Eisen und Zink. Außerdem ist Quinoa reich an Eiweiß und damit besonders gut auch für die vegetarische und vegane Ernährung geeignet.


Rucola-Paradeiser-Salat mit Pilzen

Rucola hat durch die enthaltenen Senföle einen würzigen, leicht scharfen Geschmack und bietet so eine gute Ergänzung zu den Paradeisern und den Pilzen.


Kürbissalat mit Champignons

Ein veganes und glutenfreies Gericht.


Gegrillter Gemüse-Salat mit „schlankem“ Mayonnaise-Dressing

Zu diesem gegrillten Gemüse-Salat mit Mayonnaise-Dressing passt frisches, kurz angegrilltes Weißbrot.


Leichter Rettich-Salat

Dieser einfache Salat ist ruck-zuck-fertig!


Paradeisersalat mit Früchten und Erdbeer-Zwiebel-Dressing

Eine ungewöhnliche Kombination, die aber sehr gut schmeckt. Überzeugen Sie sich selbst!


Bunter Blattsalat mit gebratenem Fischfilet

Leichtes Fischgericht mit Salat


Fischsalat mit Gemüse und Kräutern

Erfrischender Saiblingsalat mit frischen Kräutern aus dem Garten.