Waldviertler Erdäpfel-Mohnsuppe mit karamellisierten Apfelwürfeln

Rezept: Josef Taudes/Gasthaus Möslinger, Wien; Kochen & Küche März 2013

Zutaten:

für 4 Portionen 1 mittlere Zwiebel 400 g mehlige Erdäpfel, in Würfeln 1 TL Majoran 1 Knoblauchzehe 125 ml Weißwein 1 l Gemüsefond 40 g Mohn 125 ml Obers Salz und Pfeffer 1 EL Butter 1 EL Kristallzucker 2 cl Apfelbrand 1 Apfel


Weitere Infos:

 Köstliche Apfel Rezepte

Zubereitung

(20 Min., Garzeit ca. 30 Min.) Die Zwiebel würfelig schneiden und glasig rösten, die Hälfte der Erdäpfelwürfel kurz mitrösten, Majoran und Knoblauch dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsefond aufgießen. Nach 15 Minuten die Suppe pürieren, wieder auf den Herd stellen und die restlichen Erdäpfelwürfel weitere 15 Minuten in der Suppe köcheln lassen, zum Schluss den Mohn und das Obers dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die karamellisierten Apfelwürfel Butter mit Kristallzucker zu Karamell schmelzen, mit Apfelbrand ablöschen und den geschälten, entkernten und würfelig geschnittenen Apfel dazugeben, einmal aufkochen lassen. Die Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten und mit einigen Apfelwürfeln garnieren. Nährwert je Portion Energie: 338 kcal Eiweiß: 6,2 g Kohlenhydrate: 25,1 g Fett: 19,6 g Broteinheiten: 2 BE Kalzium: 193 mg Ballaststoffe: 5,2 g Cholesterin: 45,8 mg regionaler Genuss



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Shrimpsuppe mit Austernpilzen

Kochen & Küche März 2005


Geflügellebermousse

Die Geflügellebermousse mit Balsamico-Kirschen kann schon am Vortag zubereitet werden und hält 2-3 Tage im Kühlschrank.


Weißer Żurek (Ostersuppe)

Zu Ostern serviert man die Suppe in Polen mit einem gekochten Ei als Einlage.


Französische Brotsuppe

Kochen & Küche Jänner 2003


Kalte Kohlrabisuppe

Die Kalte Kohlrabisuppe mit Räucherforellennockerln ist eine leichte Sommersuppe und gut vorzubereiten.


Waldviertler Selchsuppe mit Ripperln

Kochen & Küche November 1999