Walnuss-Baiser-Torte

Die Walnuss-Baiser-Torte aus Vollkornmehl verführt uns mit ihrem wunderbar nussigen Geschmack. Man kann die Torte einmal durchschneiden und mit erwärmter Marillenmarmelade füllen.

Zutaten:

für 1 Torte (20 cm Durchmesser, ca. 8–10 Stück)

80 g Butter

100 g Rohrohrzucker

5 Eier

je ½ TL Zimt- und

Gewürznelkenpulver

150 g Weizen-Vollkornmehl

1 TL Backpulver

80 g Kristallzucker

80 g Walnüsse, gerieben

abgeriebene Schale von ½ Orange, unbehandelt

Butter und Walnüsse für die Form


Zubereitung

(35 Min. ohne Backzeit)

Für die Walnuss-Baiser-Torte die Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad zerlassen, den Rohrohrzucker in einen Schneekessel geben.

Drei Eier trennen, Eiklar in eine Schüssel geben und kalt stellen, Dotter und die zwei ganzen Eier zum Rohrohrzucker geben und mit dem Zimt und Nelkenpulver mit dem Mixer schaumig aufschlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der flüssigen Butter in die Masse einarbeiten.

Einen Tortenreifen mit Backpapier einschlagen (Anleitungsbilder dazu www.kochenundkueche.com /Kochschule), mit Butter befetten und mit Walnüssen ausstreuen.

Den Reifen auf ein Backblech setzen, die Masse einfüllen und in den kalten Backofen (mittlere Schiene) schieben, die Temperatur auf 180 °C Umluft einschalten und ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die drei Eiklar mit dem Kristallzucker steif schlagen und danach die Walnüsse mit den Orangenschalen unterheben, den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Baisermasse daraufgeben und glatt streichen.

Die Torte nochmals ca. 15 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, den Tortenring entfernen und die Walnuss-Baiser-Torte vollständig auskühlen lassen, danach in beliebige Stücke schneiden.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 350 kcal

Eiweiß: 8,0 g

Kohlenhydrate: 35,3 g

Fett: 19,7 g

Broteinheiten: 3 BE

Eisen: 1,6 mg

Zink: 1,5 mg

Ballaststoffe: 2,6 g

Cholesterin: 157 mg

n-3-Fettsäuren: 930 mg

 

Rezept: Kochen und Küche November 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Nuß-Schnitten

Kochen & Küche Dezember 2000


Mandarinen-Limetten-Küchlein

Süßer kleiner Kuchen mit einer Fülle aus Mandarinen und Limetten.


Apfel-Cremeschnitte

In 40 Minuten zubereitet und dann ab in den Ofen, das Ergebnis: ein herrliches Apfeltiramisu.


Birnen-Marillen-Crumble

mit Vanillesauce und Haselnuss-Wacholder-Crunch


Dänische Golatschen

Für ein süßes Sonntagsfrühstück.