Warme Topfentorte

Die warme Topfentorte ist angereichert mit Kalzium, schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt sehr gut.

Zutaten:

für 1 Torte (24 cm Durchmesser, ca. 14 Stück)

6 Eiklar
250 g Zucker
6 Dotter
125 g Butter
3 P. Topfen (750 g)
3 EL Mehl 
3 EL Grieß
¼ P. Backpulver
1 P. Vanillezucker
etwas Rum
1 Msp. Salz
abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
Butter und Mehl für die Springform


Zubereitung

(ca. 35 Min. ohne Backzeit)

Für die warme Topfentorte die Eiklar mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen, die Dotter, den restlichen Zucker, die Butter und den Topfen schaumig rühren und die übrigen Zutaten dazumischen.

Die Masse in die eingefettete und bemehlte Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 40–45 Minuten backen, die warme Topfentorte servieren.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 243 kcal

Eiweiß: 10,3 g

Kohlenhydrate: 25,3 g

Fett: 10,7 g

Broteinheiten: 2 BE

Ballaststoffe: 357 mg

Cholesterin: 114 mg

 

Rezept: Wiener Bäuerinnen Kochen und Küche November 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rhabarber-Erdbeerstrudel

Kochen & Küche April 1999


Mohnstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 2001


Gefüllte Nusstorte

Kochen & Küche Februar 2013


Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf

Saisonaler Genuss!


Marillen-Rahmkuchen

Ein knuspriger Boden aus Mürbteig mit einem cremigen Rahm-Guss und fruchtigen Marillen.


Karottenmuffins mit Datteln und Mandeln

Kochen & Küche April 2001


Schoko-Rum-Gugelhupf

Ein zauberhafter winterlicher Kuchen ist der Schoko-Rum-Gugelhupf.


Kiwi-Topfentorte

Kochen & Küche Februar 2003