Weckpuddingauflauf

Weckpuddingauflauf

Zutaten:

6 Brötchen vom Vortag
1/2 l Milch
50 g Margarine
30 g Zucker
1 Ei
Zimt
Rosinen
Mandelsplitter
1 Glas Sauerkirschen


Zubereitung

Milch in einem Topf erwärmen und darin die Brötchen vom Vortag einweichen.
Sauerkirschen abtropfen lassen.
Margarine mit Zucker schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen. Eigelb zur Butter-Zuckermasse zugeben.
Mandelsplitter und Rosinen nach Belieben zugeben. Zimt darüberstreuen.
Sauerkirschen und Masse der eingeweichten Brötchen unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben und die Masse in eine gefettete Auflaufform geben, mit Mandelsplittern verzieren.
Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen - 175°C Umluft.
Dazu reicht man eine Vanillesoße - je nach Belieben kann der Auflauf auch mit 3-4 Äpfeln, anstelle von den Kirschen zubereitet werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden