Weihnachts-Stollen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote
Kochen & Küche Dezember 2003

Zutaten:

(für 4 Stollen à 600 g)
1 1/2 kg Weizenmehl, glatt
300 ml Milch
100 g Germ
125 g Feinkristallzucker
1/2 kg Butter
abgeriebene Schale von 5 Zitronen
5 TL Vanillezucker
10 g Salz
500 g Rosinen
je 150 g Aranzini und Zitronat
100 g kandierte Kirschen
100 g Mandelblättchen
1/4 l Rum
Staubzucker zum Bestreuen


Weitere Infos:

 Stollen Rezepte

Zubereitung

Vorbereitung:
Das Mehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde machen; die Germ in die Mulde geben und mit der lauwarmen Milch auflösen; mit etwas vom Mehl vermengen und an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen; danach diesen Vorteig (Dampfl) mit Mehl, Butter, Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker und Salz vermengen und wieder 1/2 Stunde gehen lassen; die Mandelblättchen und den Rum in den Teig einarbeiten und nochmals 10 Minuten gehen lassen; auf einer bemehlten Arbeitsfläche Rosinen, Zitronat, Aranzini und die gehackten, kandierten Kirschen langsam einarbeiten und wiederum zugedeckt an einem warmen Ort entspannen lassen.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Teig in vier Teile teilen und Kugeln formen; die Kugeln ausrollen und zu Stollen zusammenschlagen; je zwei Stollen auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr ca. 50 Minuten backen; danach die Stollen sofort mit Staubzucker bestreuen; bei Bedarf wiederholen; nach dem Erkalten die Stollen in Alufolie einschlagen und an einem trockenen Ort aufbewahren; vor dem Aufschneiden nochmals mit Staubzucker bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokoladekuchen

Kochen & Küche Dezember 2000


Stachelbeertarteletts

Kochen & Küche Juni 1998


Kastanien-Haselnuss-Kranz

Kochen & Küche Oktober 2013


Weintrauben-Traumkuchen

Kochen & Küche September 2012


Lauwarmer Zitronenkuchen

Kochen & Küche Mai 2009


Ribiselküchlein mit Walnüssen

Kochen & Küche Juli 1998