Weincreme-Rouladen mit Erdbeeren

Kochen & Küche Juni 2007

Zutaten:

für 8–10 Portionen

4 Eier
80 g Kristallzucker
100 g glattes Mehl
Schale von 1/2 Zitrone

Weincreme
150 g Weißwein
50 g Zucker
3 Dotter
3 Blatt Gelatine
250g Obers

120 g Erdbeeren, in kleine Stücke geschnitten
Kristallzucker und Erdbeeren zum Garnieren

Backpapier für die Backbleche


Zubereitung

(1 Std.)
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Die Eier mit dem Kristallzucker über Wasserdampf warm aufschlagen; danach kalt schlagen.

Das Mehl und die Zitronenschale vorsichtig unterheben; die Masse halbieren und jeweils auf ein Backblech streichen; danach im Backrohr 8–10 Minuten backen; anschließend herausnehmen, jeden Biskuitfleck mit einem Backpapier abdecken, wenden und das mitgebackene Backpapier ablösen; die Biskuitflecke noch heiß mitsamt den Backpapieren zu Rollen einrollen - eine der Länge nach und eine der Breite nach (so entstehen zwei verschiedene Rouladen).

Für die Creme Weißwein, Zucker und Dotter schaumig schlagen; die Gelatine in kaltem Wasser einweichen; das Obers steif schlagen und die Weinmasse zugeben; die Gelatine ausdrücken, in einem Wasserbad auflösen und unter die Weincreme mischen.
Die Rouladen aufrollen, jeweils mit der Weincreme bestreichen, mit Erdbeeren belegen und mit Hilfe der Papiere wieder einrollen.
Beide Rouladen ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen und erst danach in Portionen schneiden.
Nach Belieben eine Roulade mit Kristallzucker bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

"Coole" Wintertorte

Mit etwas Zeit und Geschick können aus Torten wahre Wunderwerke entstehen!


Sabayontorte mit Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 2006


Gerührter Germgugelhupf

Gugelhupf mit Germteig


Birnen-Marillen-Crumble

mit Vanillesauce und Haselnuss-Wacholder-Crunch


Pflaumen-Ringlotten-Polenta-Strudel

Eine saisonale Alternative zum Apfel- oder Topfenstrudel. Die Mischung aus Obst und Polenta sorgt für eine cremige Fülle mit süß-säuerlichem Geschmack.


Torte ohne Backen mit weißer Schokolade, Früchten und Pfefferminze

Die Torte ohne Backen ist sowohl Augen- als auch Gaumenschmaus.


Apfeltorte

aus Mürbteig