Weißer Spargel mit Champignons

Kochen & Küche Mai 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
800 g weißer Spargel
50 g Butter
1 EL Zucker, etwas Salz
400 g Erdäpfel (mehlige Sorte)
250 g Champignons
2 EL Öl
etwas Pfeffer und
gemahlene Muskatnuss
3/8 l Hühnersuppe
1/4 l Obers
2 Bund Kerbel
1 Stamperl Anisschnaps
1/8 l Milch
1 Strudelblatt (TK-Ware)
Backpapier für das Blech


Zubereitung

Spargel schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden; holzige Enden abschneiden; Spargel mit 10 g Butter und Zucker ca. 12 Minuten in Salzwasser garen; Kerbel waschen und fein hacken; Erdäpfel schälen, in Salzwasser weich kochen, abgießen und warm stellen; Champignons putzen, vierteln, in 20 g Butter und 2 EL Öl goldbraun rösten; danach salzen und pfeffern; Hühnersuppe und Obers in einem Topf dicklich einkochen; Kerbel und Anisschnaps zugießen; Sauce fein pürieren, salzen und pfeffern.
Das Rohr auf 180 g vorheizen; Milch mit 20 g Butter aufkochen; Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken und gut mit der Milch verrühren; mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen; den Strudelteig in kleine Rechtecke (8 cm x 4 cm) schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Rohr ca. 5 Minuten goldbraun backen. Kerbelsauce auf Teller gießen, abwechselnd Teigblätter, Erdäpfelpüree, Champignons und Spargel übereinander schichten und zuletzt noch etwas Kerbelsauce darüber gießen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mangoldgratin

Die Mangoldpflanze enthält außerordentlich viel Vitamin K, außerdem Vitamin A und E, sowie Natrium, Magnesium, Kalium und Eisen.


Überbackenes Maisgemüse

Kochen & Küche September 2003


Bärlauch-Brennnessel-Gratin

Kartoffel-Gratin mit frischen Wildkräutern für milde Frühlingstage


Salat aus Radieschen, echt steirisch

Kochen & Küche Juni 2007


Gefüllte Paprikascheiben

Kochen & Küche September 2002


Karfiol-Erbsensalat

Kochen & Küche Februar 2003


Überbackener Fenchel

mit Österkron