Weißer Spargel mit Prosciutto

Kochen & Küche Mai 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

1 kg weißer Spargel
1 EL Butter, 1 Zitrone, Salz und 1 Prise Zucker
8 Erdäpfel
1/8 kg Butter
1 Zitrone
200 g Prosciutto, in Scheiben geschnitten


Zubereitung

(ca. 45 Min.)
Den Spargel vom Kopf weg mit einem Sparschäler schälen; die Enden abschneiden; danach den Spargel in reichlich Wasser mit Zitrone, Salz, Butter und Zucker kochen (am besten stehend - die Spitzen sollten nicht mit Wasser bedeckt sein).

Die Erdäpfel schälen und in Salzwasser kochen.
Die Butter klären (zergehen lassen und danach durch ein feines Sieb gießen).
Den gekochten Spargel aus dem Fond heben, abtropfen lassen, auf vorgewärmten Tellern mit den Erdäpfeln, der geklärten Butter und dem Prosciutto anrichten.

Tipp
Der Spargelfond kann für Spargelsuppen verwendet werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Käsesuppe mit Fleischbällchen

Kochen & Küche Jänner 1998


Pelmeny in kräftiger Rindsuppe

Kochen & Küche Februar 2001


Blätterteigrollen mit Beef-Tatar

Kochen & Küche Juli 2007


Cremige Sauerkrautsuppe

Sättigende und wärmende Suppe, ideal zum Fasten- oder Abnehmen.


Kalte Gurkensuppe

Kochen & Küche Juli 2004


Blitzgulasch in der Tasche

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug