Weststeirisches Osterbrot

Ein luftig lockeres Osterbrot mit Anis als typisches Gewürz

Zutaten:

1 kg Weizenmehl
3 dag Germ
1,5 dag Salz
1/4 l Wasser
1/4 l Milch
5 dag Schweinefett
Anis


Zubereitung

Germteig bereiten und 20 Minuten gehen lassen. Ausformen zu einem Laib oder zu einem Knopf. Nochmals aufgehen lassen ( 20 Minuten), mit Ei bestreichen und bei 220 °C einschießen. Sofort nach dem Einschießen auf 180°C zurückschalten. Kurz vor Backzeitende eventuell nochmals mit Ei bestreichen, um den Glanz zu erhöhen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprikaspeck

Rückenspeck gesurt.


Getreideaufstrich mit Apfel & Zimt

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho


Schmetterlingsweckerl

aus Buchweizen


Birnen-Käsetascherln

Kochen & Küche Oktober 2005


Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001


Piroggen mit Radicchio-Käsefüllung

Teigtaschen aus Weizenvollkornmehl - Kochen & Küche Mai 2000


Buttermilch- Vollkornweckerln

ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch