Windbeutel mit Dirndlfülle

Rezept: Manuela Grasmann aus "Die Kornelkirsche und ihre Vorzüge in Garten, Küche und Keller"

Zutaten:

für ca. 10 Stück Teig 250 ml Wasser • 50 g Butter 1 Prise Salz • 170 g Mehl 4–5 Eier • 1 TL Backpulver Fülle 500 ml Obers (Sahne) 20 g Zucker 30 g Dirndlfruchtaufstrich
100 g entkernte Dirndln (frische oder Kompottfrüchte) Staubzucker (Puderzucker)


Weitere Infos:

 Die besten Dirndl Rezepte

Zubereitung

Für den Teig Wasser, Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Das Mehl hinzufügen und so lange rühren, bis sich eine Teigkugel und am Boden des Topfes ein weißer Belag bildet. Die Teigkugel aus dem Topf in eine Schüssel geben. Dann so viele Eier nach und nach unterrühren, bis sich glänzende Spitzen aus dem Teig ziehen lassen. Backpulver darübersieben und unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech Häufchen dressieren (nicht zu dicht nebeneinander aufspritzen!). Die Windbeutel im auf 170 °C Umluft vorgeheizten Backofen 30–40 Minuten goldgelb backen. Während des Backens die Herdtüre nicht öffnen, da sonst das Gebäck zusammenfallen kann. Für die Fülle Obers mit Zucker steif schlagen, am Ende den Dirndlfruchtaufstrich unterheben. Die Windbeutel aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit einer Schere waagerecht aufschneiden, auskühlen lassen. Die Fülle in einen Spritzsack füllen, auf die ausgekühlten unteren Teile der Windbeutel dressieren und mit entkernten Dirndln belegen. Dann den Deckel daraufsetzen und mit Staubzucker bestreuen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Pistazienstollen mit Dörrpflaumen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 1999


Brennnessel-Gnocchi mit Räucherkäsesauce

Kochen & Küche Juni 2004


Pflaumenschnitte mit Marzipan

Kochen & Küche Juli 2002


Mandelcreme mit Erdbeeren

Vegane Mandelcreme mit frischen Erdbeeren.


Schoko-Mandel-Marzipan-Herzen

wunderbare Weihnachtskekse.


Dörrobst-Quinoa-Auflauf mit Baiserhaube

glutenfrei, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Kalzium


Grillagebonbons mit Haselnüssen

Kochen & Küche Dezember 1997