Winzer-Pizza

Pizza mit Trauben, Birnen, Feigen und Gorgonzola

Zutaten:

für 6 Portionen Teig 300 g Mehl ½ TL Salz 20 g Germ 350 ml Wasser, lauwarm 1 EL Olivenöl Belag 200 g Trauben, gemischt 2 Gute Luise-Birnen 8 blaue Feigen 4 EL Apfelmus 200 g Gorgonzola etwas Öl zum Beträufeln


Zubereitung

(25 Min., Wartezeit 75 Min.) Mehl mit Salz in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen, Germ hineinbröseln, in etwas lauwarmem Wasser auflösen und ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann restliches Wasser und Olivenöl beigeben und den Teig so lange schlagen, bis er sich vom Kochlöffel löst, an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Für den Belag Trauben verlesen, Birnen vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden, Feigen in Spalten schneiden. Den Teig zu einem Pizzafladen ausrollen, mit Apfelmus bestreichen, mit Obst belegen, mit klein geschnittenem Gorgonzola bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Die Pizza bei 180 °C im vorgeheizten Backofen ca. 20–30 Minuten backen.

Nährwert je Portion Energie: 412 kcal Eiweiß: 13,1 g Kohlenhydrate: 54,4 g Fett: 15,5 g Broteinheiten: 4,5 BE Ballaststoffe: 4,9 g Cholesterin: 34,0 mg Kalzium: 258 mg

 

Kochen & Küche Oktober 2011



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Risotto mit Rucola-Keimpflanzen

für Diabetiker geeignet, fruktosearm, laktosearm, glutenfrei, cholesterinarm


Tofu-Pilz-Ragout mit Polenta

reich an Pantothensäure und Folsäure, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, vegetarisch, purinarm


Grüner und weißer Spargel mit Kräuterseitlingen auf Bandnudeln

Saisonaler Genuss vom Feld und aus dem Wald auf einem Nudelnest.


Ostermuffins (vegan)

Saftige Muffins, die bei der österlichen Kaffeejause entzücken werden.


Saure Kiwibänder

Rezept und Foto: Linda Louis, Kochen & Küche September 2013


Reis mit Pilzen

Das Gericht kann im Sommer und Herbst auch mit Schwammerln aus dem Wald (Eierschwammerln, Steinpilzen, Rotkappen usw.) zubereitet werden.


Glückssalat mit Zitronenmarinade

Für einen guten Start ins neue Jahr - Glückssalat aus Linsen mit Vogerlsalat und Zitronenmarinade.