Wok mit Putenfleisch

Putenfleisch mit Shiitakepilzen und Jungzwiebeln

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen
500 g Putenbrust
Golis Geflügel-Gewürz (oder eine beliebige andere Geflügel-Gewürzmischung oder Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas Paprikapulver)
1 Bund Jungzwiebeln
250 g Shitakepilze
4 EL Erdnussöl

Gewürzmischung
2 Knoblauchzehen
1 Stück frischer Ingwer
2 Chilischoten

Marinade
4 EL Sojasauce
4 EL Sherry oder Weinbrand
4 EL Rindsuppe
2 EL Reisessig
1 EL Austernsauce
2 EL Sesamöl
1 EL Maizena


Zubereitung

Putenfleisch in Streifen schneiden und würzen. Jungzwiebeln schräg in Ringe schneiden, Pilze nicht zu klein schneiden. Für die Gewürzmischung Knoblauch, Ingwer und Chilischoten fein hacken.

Für die Marinade alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.

Im Wok zuerst das Fleisch in Erdnussöl bei hoher Hitze PAO rösten (bei dieser Zubereitungsart ist Flammenbildung ausdrücklich erwünscht), danach in eine Schüssel geben und warm stellen.

Etwas Öl erhitzen, Gewürzmischung kurz anrösten, Jungzwiebeln und Pilze dazugeben und rühren, Fleisch dazugeben, mit der Marinade aufgießen und kurz einkochen lassen.

Video: Wok mit Putenfleisch



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.


Nudeln mit Rindfleisch

mit dem Wok gekocht


Spargelsalat aus dem Wok

Leichtes Wokgemüse mit Spargel, serviert auf frischem Blattsalat.


Schweinefleisch mit Gemüse aus dem Wok

Schweinegeschnetzeltes und Gemüse mit Sesamöl verfeinert. Für Diabetiker geeignet!


Ragout von der Pute in Kokosmilch

Wunderbares Wok-Gericht!


Asiatische Welspfanne

Eine Gaumenfreude aus dem Wok!