Würziger Liptaueraufstrich aus Brimsen

Kochen & Küche Juni 2000

Zutaten:

(für 6 Portionen)
250 g Brimsen (Schafkäse)
200 g Butter
2 EL edelsüßes Paprikapulver
etwas scharfes Paprikapulver
1 TL Kümmel, gemahlen
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 TL Kapern
2 Essiggurkerln
1 EL scharfer Senf

rote Zwiebelringe, Paprikapulver und Schnittlauch zum Garnieren


Zubereitung

Zwiebel schälen und feinst hacken; Essiggurkerln und Kapern ebenfalls feinst hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Butter auf Handwärme bringen und mit dem Brimsen verkneten.
Das Butter-Käsegemisch mit Senf zu einer sehr glatten Masse verrühren; sodann mit Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen; Zwiebel, Knoblauch, Gurkerln und Kapern einrühren; diesen Abtrieb 1/2 Stunde im Kühlschrank anziehen lassen.
Vor dem Auftragen den Aufstrich mit Schnittlauch, Zwiebelringen und Paprikapulver garnieren.
Dieser Liptaueraufstrich passt besonders gut zu frischem, schwarzen Brot.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kärntner Kräutertopfen

Kochen & Küche März 2007


Veganer Mangoldaufstrich

Ein würziger Aufstrich, der schnell zubereitet ist und sich auch ausgezeichnet zum Einfrieren eignet!


Brennnessel-Eiersauce

Die Sauce schmeckt herrlich zur Osterjause, zu gekochtem Rindfleisch oder Roastbeef, aber auch zu gedünstetem Frühlingsgemüse und Spargel.


Viererlei Aufstriche

Vielerlei Aufstriche vom Direktvermarkter Handl.


Geflügellebermousse

Die Geflügellebermousse mit Balsamico-Kirschen kann schon am Vortag zubereitet werden und hält 2-3 Tage im Kühlschrank.


Schmalzgenuss-Sextett

Schmalzgaufstriche mit Kurkuma und Estragon


Carob-Kakao-Aufstrich

Kakao-Aufstrich für das Frühstücksbrot oder zum Weiterverarbeiten.


Brennnesselsalz

Das Salz kann man aufs Butterbrot streuen oder zum Würzen von Eierspeisen, Saucen, Salatdressings und Braterdäpfeln verwenden.