Wurzelwerk-Salat

Kochen & Küche März 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Karotten
300 g Sellerie
150 g Petersilwurzel
1 mittlere Zwiebel
1 TL Kristallzucker
6 EL Essig
12 schwarze Pfefferkörner
etwas Salz

Marinade:
3 EL Weißweinessig
5 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, weißer Pfeffer

1 Bund Petersilie
bunte Salatblätter


Zubereitung

Wurzelwerk waschen, schälen und in kleine Scheiben schneiden; Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, mit dem Wurzelwerk vermengen und zusammen mit Pfefferkörnern und Essig in eine Kasserolle geben; Zucker und Salz beifügen, mit kaltem Wasser bedecken; auf kleiner Flamme zum Kochen bringen; zugedeckt nicht zu weich kochen; danach Wurzelwerk und Zwiebel im Sud erkalten lassen.
Petersilie waschen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Weißweinessig mit Öl, Salz, weißem Pfeffer und Petersilie zu einer Marinade verrühren; eventuell etwas Wasser zugeben; gekochtes Wurzelwerk und Zwiebel in einem Sieb gut abtropfen lassen, Knoblauch beifügen; zuletzt in einer passenden Schüssel Salatblätter arrangieren, Wurzelwerk und Zwiebel anrichten und mit der Marinade übergießen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Chicoreesalat

Kochen & Küche März 1999


Gemüseschnitzel

Resterezept


Gefüllte Paprika

Gesunde Genüsse


Salat mit breiten grünen Bohnen, Avocado und Hüttenkäse

Ein ausgiebiger Salat, der sich mit einem Stück Brot auch als Hauptgericht eignet.


Gefüllte Erdäpfelknödel auf Porree-Gemüse

Knödel mit geräuchertem Tofu gefüllt.


Gefüllte Gemüsetürmchen auf Rote-Rüben-Kren-Sauce und Spinat-Schafkäse-Sauce

Erdäpfel | Kartoffel und Gemüse als Turm gegrillt.


Hanfsamen-Taboulé

Der Hanfsamen-Taboulé ist ein außergewöhnlicher Salat mit orientalischem Touch.


Rucolasalat mit grüner Sauce und Eiern

Kochen & Küche März 2005