Zellerschnitten

Zellerschnitten

Zutaten:

15 dag Butter für Fülle: 1 Becher Schlagobers steif schlagen
10 dag Zucker mit etwas Rum abschmecken (ev. Kaffee dazu geben)
8 dag Mehl die Fülle auf der Hälfte am Blech verteilen, die 2. Hälfte
7 dag Maizena daraufgeben. In Schnitten teilen.
1/2 P. Backpulver
3Dotter
Milch nach Bedarf
3 Eiklar u. 20 dag Zucker
Mandelblättchen


Zubereitung

Butter, Dotter, Zucker schaumig rühren, Mehl und Maizena mit Backpulver vermischen und mit Milch abwechselnd einrühren.

Das Backblech mit Backpapier auslegen, die Teigmasse dünn auf das Blech streichen.
Von 3 Eiklar steifen Schnee schlagen, mit Zucker leicht vermischen (nicht länger weiterschlagen) und auf den Teig steichen, Mandelblättchen daraufstreuen.
Bei leichter Hitze auf vorletzter Schiene backen (160 Grad).
Etwas überkühlen lassen und in der Mitte teilen, das Papier durchtrennen und die eine Hälfte auf ein anderes Papier stürzen, Papier vorsichtig abziehen.
Die zweite Hälfte am Blech lassen. Auskühlen lassen und mit der Fülle zusammensetzen.
Guten Appetit!!!



Noch keine Bewertungen vorhanden