Zimtsterne mit Mandeln

Kochen & Küche Dezember 2004

Zutaten:

(für ca. 60 Stück)
140 g Butter
140 g Vollkornmehl
75 g Zucker
70 g geriebene Mandeln
1 MS Zimt

Vanillezucker und
Staubzucker
zum Bestreuen
Fett für das Backblech


Zubereitung

Ein Backblech mit Öl bestreichen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Vanillezucker und Staubzucker vermischen; alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten; aus dem Teig eine Kugel formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.

Anschließend mit einem Sternausstecher Kekse ausstechen; die Zimtsterne auf das Backblech legen und im Backrohr 8-10 Minuten backen; danach herausnehmen und sofort mit Vanille-Staubzuckermischung bestreuen.

Tipp:
Die Zimtsterne können in einer gut verschließbaren Dose 3-4 Wochen aufbewahrt werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnbuchteln mit Rotweinfrüchten

Statt Mohn kann man auch gemahlene Nüsse verwenden!


Topfentaler mit Gitter

Fruchtig-süßes Germgebäck als Jause oder zum Frühstück.


Gewürzkuchen aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Oktober 2003


Biskuit-Topfenkuchen

Kochen & Küche Februar 2015


Pistaziennudeln auf Erdbeerpüree

Kochen & Küche März 2003


Erdbeeren-Trifle

Sommerliche Nachspeise für Feinschmecker


Vegane Zimtsterne

Vegane Kekse