Zitronentarte

Zitronentarte

Zutaten:

für eine Springform
(24 cm Durchmesser,
ca. 12 Stück)

Mürbteig
200 g Weizenmehl (Type 405
= Type W480 in Österreich)
¼ TL Salz
10 g Steviapulver*
100 g kalte Butterstückchen
3 EL Wasser

Fülle
6 Eier
40–50 g Steviapulver*
50 g zimmerwarme Butter
abgeriebene Schale und
Saft von 4 Zitronen
(unbehandelt)


Zubereitung

(30 Min., Backzeit 40 Min., Wartezeit 30 Min.)

  • Für den Mürbteig Mehl, Salz, Steviapulver und Butter in einer Schüssel mischen, mit kalten Händen krümelig reiben, Wasser zugeben, zu einem Teig kneten, den Teig in Klarsichtfolie einwickeln, 30 Minuten kühl stellen.
  • Tortenspringform mit Butter einfetten, 2/3 des Mürbteigs direkt auf dem Boden ausrollen, den Ring der Springform aufsetzen.
  • Aus dem restlichen Teig eine Rolle formen, Teig rolle an den Formrand legen und 2 cm hoch andrücken, wieder kühl stellen.
  • Für die Fülle Eier, Steviapulver und Butter gut verrühren, Zitronenschale und -saft unterrühren, Masse in die Form gießen.
  • Form auf der zweituntersten Schiene in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben, Zitronentarte bei 180 °C 40 Minuten backen.


Noch keine Bewertungen vorhanden