Zucchini mit Champignon-Fleisch-Fülle

Kochen & Küche Juni 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 Stk. Zucchini á 300 g
300 g gemischtes Faschiertes
50 g gekochter Reis
100 g Champignons
Saft einer Zitrone
4 Knoblauchzehen
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
1 Zwiebel
1 Ei
1/2 Bund Petersilie
geriebener Parmesan zum
Gratinieren
Ölivenöl zum Anbraten


Zubereitung

Die Zucchini waschen, trockentupfen und den Stielansatz entfernen; Zucchini der Länge nach halbieren, das weiche Innere und eventuelle Kerne mit einem Löffel entfernen; Champignons putzen, waschen und hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
Die Zucchini kurz beidseitig in etwas Olivenöl anbraten. Die feingehackte Zwiebel ebenfalls in etwas Öl goldgelb anlaufen lassen, das Faschierte, Champignons, Knoblauch, Petersilie beigeben durchrösten und - möglichst im eigenen Saft - weichdünsten; die Fülle mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und überkühlen lassen; danach das Ei und den Reis untermengen; nun die Zucchinihälften mit dieser Masse füllen und mit geriebenem Parmesan bestreuen; die gefüllten Zucchinihälften auf ein Backblech setzen und bei guter Oberhitze - ca. 250 Grad - gratinieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hirschgulasch mit Schokolade

mit Schokolade! verfeinert


Lammkoteletts mit Kräuterkruste

Kochen & Küche März 2006


Grüne Bohnschoten oder Fisolen mit Faschiertem

Als Beilage Buttererdäpfel oder Brot reichen.


Kalbsrouladen auf italienische Art

Kochen & Küche September 2000


Gebackene Kalbsleber

mit Vogerl-Erdäpfelsalat