Zucchini-Salat

mit Eierschwammerln

Zutaten:

1 rote Zwiebel
12 Cocktailtomaten
400 g kleine Zucchini
250 g Eierschwammerln
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
1/2 EL Oregano (gehackt)
1 EL Petersilie (gehackt)
1 TL Salbei (gehackt)
Salz, Pfeffer und Zitronensaft

Mainade
2 EL Balsamico-Essig
1 EL Sherryessig
6 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer

Rucolablätter zum Garnieren


Zubereitung

Die Zwiebel schälen und kleinwürfe­lig schneiden; den Knoblauch schä­len und zerdrücken; die Tomaten waschen und halbieren; die Zucchi­ni waschen, der Länge nach halbie­ren und quer in schräge Scheiben schneiden; die Eierschwammerln putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; die Zucchi­ni und Eierschwammerln mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Knoblauch würzen.
In einer geeigneten Pfanne die Zuc­chini-Schwammerlmischung im Öl scharf anbraten; etwas später Zwie­bel und Tomaten zugeben, mitbra­ten und mit Oregano, Petersilie und Salbei würzen; das noch warme Gemüse in eine flache Form geben; zuerst mit Balsamico-Essig, Sherry­essig und Gewürzen, dann mit dem Olivenöl behutsam vermischen; mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen; den Salat anrichten und mit Rucolablättern garniert servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Topinambur-Apfel-Salat

Kochen und Küche Oktober 2013


Krensauce mit Sauerrahm

Passt hervorragend zu Gegrilltem.


Griechischer Salat

diesmal mit grünem Salat


Überbackene Gemüsepalatschinken

Günstiges vegetarisches Rezept, das sich auch zur Resteverwertung eignet.


Spiralen auf buntem Gemüse

Kochen & Küche Oktober 2005


Überbackener Fenchel

mit Österkron


Avocado Cocktail

Kochen & Küche Dezember 1997


Thunfischsalat

Kochen & Küche Oktober 1998