Zucchiniterrine

Die Zucchiniterrine mit roter Paprikasauce kann man als warme Vorspeise mit einem gemischten Salat servieren.

Zutaten:

für eine Form (ca. 0,7 l, 8–10 Stück)

150 g grüne Zucchini
150 g gelbe Zucchini
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
250 g Doppelrahm-Frischkäse
4 Eier
250 ml Milch
1 Prise Safran
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Öl und Frischhaltefolie für die Form
Sauce
3 rote Paprikaschoten
1 Schalotte
1 Stange Stangensellerie
40 g Butter
250 ml Hendlsuppe
Salz
1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung

(ca. 40 Min. ohne Garzeit)

Für die Zucchiniterrine die Zucchini waschen und ungeschält grob raspeln, mit den fein gewürfelten Schalotten und der zerdrückten Knoblauchzehe in der Butter kurz dünsten und leicht abkühlen lassen.

Mit dem Mixer Frischkäse und Eier verrühren, danach die Milch sowie die gedünsteten Zucchini zufügen und nochmals durchmischen, mit einer Prise Safran, Salz und Pfeffer würzen.

Die Form mit Öl bestreichen und mit Klarsichtfolie auslegen, die Zucchinimasse einfüllen und im Ofen im heißen Wasserbad etwa 45 Minuten bei 160 °C garen (die Terrine ist gar, wenn die Masse auf Fingerdruck nur wenig nachgibt).

Inzwischen für die Sauce die Paprikaschoten halbieren, von Kernen und weißen Adern befreien, das Fruchtfleisch würfeln und mit der fein geschnittenen Schalotte und der in Scheiben geschnittenen Stangensellerie in Butter andünsten, mit Hendlsuppe aufgießen und das Gemüse darin weich garen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit dem Mixstab pürieren.

Die Zucchiniterrine stürzen und warm in Portionsstücke schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Zucchiniterrine mit der Paprikasauce umgießen.

Nährwert pro Stück

Energie: 273 kcal

Eiweiß: 10,3 g

Kohlenhydrate: 7,6 g

Fett: 22,5 g

Broteinheiten: 0,2 BE

Kalzium: 113 mg

Ballaststoffe: 2,9 g

Cholesterin: 166 mg

Rezept: Dieter Klein aus D-66693 Mettlach, Kcohen & Küche Juli 2016.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kohlsuppe

mir Kalbsleber und Parmesan


Erbsenschöberl

Suppeneinlage für klare Suppen


Gemüse-Fisch-Suppe

Fischsuppe mit Gemüse


Kürbis-Mostschaumsuppe

Vegetarische und ballaststoffreiche Suppe für den Herbst!


Limetten-Knoblauchsuppe

Pikante Suppe für kalte Wintertage mit erfrischender Limette.


Köstliche Gemüsesuppe mit Reis und Bohnen

Ausgiebige Gemüsesuppe für kalte Tage.


Gemüsepüree-Suppe mit Karfiolröschen

Kochen & Küche Juni 2004


Lachs-Schaumsuppe

Kochen & Küche Jänner 2004