Zweierlei Gemüse-Eierkrapferln

Erdäpfel- und Zucchini-Muffins mit Oliven und Salami

Zutaten:

für je 6 Stück
Erdäpfelmasse
300 g Erdäpfel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
50 g Oliven, mit Paprika gefüllt
Salz
Pfeffer
Thymian
4 Eier
Zucchinimasse
ca. 300 g Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 g Salami
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Oregano
4 Eier

Butter für die Muffinform


Zubereitung

(ca. 45 Min. ohne Garzeit) „

Für die Erdäpfelkrapferln die Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen und in kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.  „

Das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Oliven in Scheiben schneiden, alles unter die Erdäpfelmasse mischen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.  „

Für die Zucchinikrapferln Zucchini putzen und längs in vier Teile schneiden, Zucchiniteile in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Salami in kleine Scheibchen schneiden.  „

Das Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Zucchini und Salami darin andünsten, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Eine 12er-Muffinform mit Butter befetten oder mit Papiermanschetten auslegen, die Erdäpfelmasse in die Hälfte der Mulden füllen, Eier mit etwas Salz und Pfeffer aufschlagen und über die Erdäpfelmasse gießen. „

Die Zucchinimasse in die noch leeren Muffinvertiefungen füllen, Eier mit Salz und Pfeffer aufschlagen, über die Zucchinimasse gießen.  „

Die Muffinform in den vorgeheizten Backofen geben und die Gemüse-Eierkrapferln bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen

 

Nährwert pro Stück aus Erdäpfelmasse
Energie: 140 kcal
Eiweiß: 5,8 g
Kohlenhydrate: 8,1 g
Fett: 9,2 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Ballaststoffe: 1,6 g
Cholesterin: 142 mg
Nährwert pro Stück aus Zucchinimasse
Energie: 133 kcal
Eiweiß: 7,2 g
Kohlenhydrate: 2,0 g
Fett: 10,8 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 829 mg
Cholesterin: 148 mg

Glutenfrei, „für Diabetiker geeignet, laktosefrei

 

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Nudelnest mit Räucherlachs und Shrimps

Kochen & Küche Oktober 2002


Erdäpfeltascherln

Kochen & Küche November 2004


Tagliatelle mit Scampisauce

Kochen & Küche April 1999


Erdäpfelgulasch mit gebratenem Zander

Statt dem Zander kann auch ein anderes Fischfilet verwendet werden.


Speck-Zwiebelkuchen

Kochen & Küche Februar 2004


Apfeltascherln aus Erdäpfelteig

genussvoll, ballaststoffreich, reich an Eisen


Papardelle mit Meeresfrüchten

Fisolen mit Nudeln und Meeresfüchten.