Zweifarbige Bandnudeln mit Ziegenkäse

Kochen & Küche September 2005

Zutaten:

für 4 Portionenen
je 200 g weiße und grüne
Bandnudeln
200 g Ziegenkäse
1/16 l Milch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Schwenken


Zubereitung

Zwei Drittel vom Ziegenkäse mit der Milch aufkochen lassen; danach mit Salz und Pfeffer würzen; die Nudeln getrennt in Salzwasser bissfest kochen.
In einer Pfanne etwas Butter erhitzen; die Bandnudeln sortenweise darin schwenken; danach mit einer Gabel aufrollen, auf vorgewärmte Teller geben und die Ziegenkäsesauce darüber gießen; den restlichen Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf die Bandnudeln legen.

Tipp
Den Ziegenkäse im vorgeheizten Backrohr auf der obersten Schiene schmelzen lassen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Italienische Walnuss-Orecchietti

reich an Omega-3-Fettsäuren und Folsäure, für Diabetiker geeignet, lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch


Roquefort-Crêpes

Kochen & Küche September 2000


Schinken-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche August 1999


Kartoffelquiche mit Blutwurst

Kochen & Küche März 1998


Erdäpfelknödel

Kochen & Küche März 1998


Fischlaibchen mit Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Juli 2006


Erdäpfellaibchen mit Selchfleisch

Erdäpfelpuffer mit Fleisch