Zweifarbige Bandnudeln mit Ziegenkäse

Kochen & Küche September 2005

Zutaten:

für 4 Portionenen
je 200 g weiße und grüne
Bandnudeln
200 g Ziegenkäse
1/16 l Milch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Schwenken


Zubereitung

Zwei Drittel vom Ziegenkäse mit der Milch aufkochen lassen; danach mit Salz und Pfeffer würzen; die Nudeln getrennt in Salzwasser bissfest kochen.
In einer Pfanne etwas Butter erhitzen; die Bandnudeln sortenweise darin schwenken; danach mit einer Gabel aufrollen, auf vorgewärmte Teller geben und die Ziegenkäsesauce darüber gießen; den restlichen Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf die Bandnudeln legen.

Tipp
Den Ziegenkäse im vorgeheizten Backrohr auf der obersten Schiene schmelzen lassen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lasagne mit Champignons

Kochen & Küche Juli 1998


Gebackene Topfen-Couscous-Nockerln

Kochen & Küche April 2012


Rostbratennudeln

Kochen & Küche August 1999


Tiroler Knödel

Speckknödel aus Semmelknödelteig als Suppeneinlage oder Hauptgericht mit Sauerkraut oder Salat.


Gebratenes Kalbsbries mit Rote-Rüben-Risotto

Ein besonderes Stück vom Kalb auf feinem Rote-Rüben-Risotto.


Polentawaffeln mit Speck-Rührei

Perfekt als ausgiebiges Frühstück oder zum Brunch!


Holler-Zitronen-Risotto mit Thunfisch

Dieses Gericht kostet weniger als 2 € pro Portion