Zwetschken-Streuselkuchen

Zwetschken-Streuselkuchen

Zutaten:

Teig: 25 dag Butter
25 dag Zucker
1 Vanillezucker, 1 Prise Salz
1 Ei
50 dag Mehl, 1 Backpulver
Belag: 25 dag Topfen
2 dag Butter, 7 dag Zucker
abger.Schale einer unbeh.Zitrone
1 EL Vanillepudding
1 1/2 kg Zwetschken


Zubereitung

Butter flaumig rühren, Zucker, VZ, Salz
und Ei unterrühren, Mehl und Backpulver
vermischen und die Hälfte unterrühren,
den Rest mit den Händen untermischen -
es soll ein krümeliger Teig entstehen.
2/3 des Teiges auf ein befettetes Blech
geben, verteilen und festdrücken.
Für den Belag alle Zutaten verrühren und
auf den Teig streichen. Die entsteinten,
halbierten Zwetschken darauf verteilen,
restliche Streusel darüberstreuen.
Bei 180 Grad 55 Minuten backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden