Zwetschkenmuffins

Kochen & Küche September 2000

Zutaten:

800 g Zwetschken
1 Orange
1 Zitrone
80 g Staubzucker
100 g Mandelstifte
300 g Briochegebäck
vom Vortag
50 g Butter
1/4 l Obers
3 Eier

1 MS Zimtpulver
Butter zum Ausfetten
Kristallzucker zum Ausstreuen
Staubzucker zum Überstreuen
1 Muffinblech für 12 Muffins


Zubereitung

Die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen; die Zwetschkenhälften in 1 cm große Stücke schneiden; Orangen- und Zitronenschale fein abreiben; Zitrusfrüchte auspressen und den Saft auffangen; 30 g Zucker in eine Pfanne geben und hellbraun karamellisieren, mit Orangen- und Zitronensaft ablöschen und etwa 5 Minuten bei milder Hitze zu einem dickflüssigen Sirup einkochen lassen.

Den Sirup etwas abkühlen lassen, dann die Zwetschken kurz darin schwenken und beiseite stellen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Mandelstifte in einer trockenen Pfanne unter Wenden hellbraun rösten; Briochegebäck in 1 cm große Würfel schneiden; Butter in einer Pfanne erhitzen und die Briochewürfel darin anbraten; 30 g Zucker beifügen und kurz mitbraten; mit Orangen- und Zitronenschale verfeinern; die Briochewürfel abkühlen lassen und beiseite stellen; Obers mit den Eiern und dem restlichen Zucker gut verquirlen.

Das Muffinblech sehr dünn ausbuttern und mit Kristallzucker ausstreuen; die glasierten Zwetschken mit den Briochewürferln und den Mandelstiften vermischen und mit Zimt verfeinern; die halbe Menge der Obers-Eiermischung mit der Brioche-Zwetschkenmischung vermengen und in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen; die Oberfläche der Muffins mit dem restlichen Eierrahm begießen; danach im vorgeheizten Rohr ca. 25 Minuten backen.

ERGIBT 12 STÜCK



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Cheesecake

Kochen & Küche Juli 2007


Schusterstrudel - Vargabéles

Es gibt kaum eine Speise, die die Phantasie der Köche und Köchinnen so inspirierte wie der Strudel. Die ältesten nachweisbaren Rezepte finden wir in handgeschriebenen Kochbüchern von 1629, ein gedrucktes Rezept im


Steirisches Birnenbrot

Weihnachtsstollen uns Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2005


Erdbeerfleck auf Blätterteig

Kochen & Küche Mai 2003


Klassische Biskuitroulade mit Marillenmarmelade

Flaumige Biskuitroulade mit Marillenmarmeladen-Füllung


Früchtebrot

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 2004