Zwiebelkuchen

Als Mittag- oder Abendessen, aber auch zur Jause und für überraschende Gäste

Zutaten:

Teig:
50 dag Weizenvollmehl
2 dag Germ
Salz
gut ¼ l Wasser

Belag:
80 dag Zwiebel
20 dag Speck, Wurst
1 Becher Sauerrahm
20 dag ger. Käse
Salz
Pfeffer
Majoran
Oregano
Basilikum


Zubereitung

Germteig auf einem befetteten Blech ausrollen. In Ringe geschnittene Zwiebel mit dem Speck und den Gewürzen weichdünsten, leicht überkühlen. Geriebenen Käse und Sauerrahm vermischen und unter die Zwiebelmasse rühren. Auf den Germteig streichen und im Rohr bei 220°C ca. ½ Stunde backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüsepolenta

Kochen & Küche Februar 2001


Kräutermousse

Das glutenfreie Kräutermousse mit mariniertem Gemüse ist eine Abwechslung auf der winterlichen Speisekarte.


Südliches Gemüseallerlei

Kochen & Küche August 2005


Gemüseterrine mit Kräuter-Joghurtsauce

Kochen & Küche Juni 2006


Frühlingscocktail mit grüner Soße

Vorspeise mit Spargel


Gefüllte Rote Rüben mit Krensauce

Kochen und Küche Oktober 2013