Zwiebelkuchen

Als Mittag- oder Abendessen, aber auch zur Jause und für überraschende Gäste

Zutaten:

Teig:
50 dag Weizenvollmehl
2 dag Germ
Salz
gut ¼ l Wasser

Belag:
80 dag Zwiebel
20 dag Speck, Wurst
1 Becher Sauerrahm
20 dag ger. Käse
Salz
Pfeffer
Majoran
Oregano
Basilikum


Zubereitung

Germteig auf einem befetteten Blech ausrollen. In Ringe geschnittene Zwiebel mit dem Speck und den Gewürzen weichdünsten, leicht überkühlen. Geriebenen Käse und Sauerrahm vermischen und unter die Zwiebelmasse rühren. Auf den Germteig streichen und im Rohr bei 220°C ca. ½ Stunde backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelsalat mit Anchovisdressing

Kochen & Küche Februar 1997


Weißkrautsalat mit Äpfeln

Kochen & Küche Februar 2001


Überbackene Spargel-Palatschinken

Pikante Palatschinken gefüllt mit dem königlichen Gemüse


Käsepolenta auf Paradeis-Zucchinigemüse

Beliebtes vegetarisches Gericht am Voitsberger Käsefest


Sicherheitssalat Gustl 58

Dazu passt Bauernbrot und ein hart gekochtes Ei.


Gemüsegulasch im Vollkornstrudelschüsserl

Rezept und Foto: Tante Fanny


Erdäpfel-Kohlsalat

Kochen & Küche November 1998