Zwiebeln gefüllt mit Risotto

Kochen & Küche Oktober 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 große Gemüsezwiebeln, ca. 300 g
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
80 g Butter
200 g Risottoreis
1/8 l Weißwein
ca. 1/2 l Gemüsesuppe
150 g geriebener Parmesan
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie

Fett für die Form


Zubereitung

Zwiebeln schälen, quer halbieren und 2 Minuten in Salzwasser kochen; Zwiebelhälften mit der Öffnung nach unten abtropfen lassen; das Innere der Zwiebelhälften vorsichtig herausheben, dabei eine 2 cm breite Wand stehen lassen; ausgehöhlte Zwiebeln in eine gefettete Auflaufform stellen; das Innere der Zwiebeln fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Petersilie waschen und fein hacken.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Butter in einem Topf erhitzen; gehackte Zwiebeln und Reis glasig anrösten; mit Wein ablöschen; Risotto unter Rühren ca. 25 Minuten garen; dabei nach und nach heiße Gemüsesuppe zugießen; mit 100 g Parmesan, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen; gehackte Petersilie unterrühren; Risotto in die vorbereiteten Zwiebeln füllen, mit restlichem Parmesan bestreuen und im Rohr 20 Minuten überbacken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Auflauf aus Kohl und Extrawurst

Kochen & Küche Februar 1998


Naturreissalat mit Bratenresten

Kochen & Küche Dezember 2011


Broccolisalat mit Karotten

Kochen & Küche Dezember 1998


Käse-Karfiolauflauf mit Mürbteig

Kochen & Küche Mai 2002


Mediterraner Gemüsesalat

Kochen & Küche Juli 2005


Gefüllter Chicorée

Kochen & Küche Februar 1998


Überbackene Paradeiser mit Amaranth-Füllung

glutenfrei, laktosearm, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Eisen