Schnell & einfach Frischkäse selber machen …

Dieses Versprechen hört sich vor allem für Frischkäse-Liebhaber, experimentierfreudige Hobbyköche und Allergiker äußerst verlockend an! Wir haben den „Cheese Maker“ getestet und nach einem der Rezepte aus dem beiliegenden Rezeptheftchen einen einfachen Frischkäse ausprobiert.

 

Cheese maker Cheese maker Cheesemaker

 

Dafür frische Milch (Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, auch fettreduzierte Milch funktioniert!) im weißen Gefäß des Cheese Makers in der Mikrowelle erhitzen, etwas Zitronensaft oder Essig dazugeben, umrühren und rasten lassen, damit sich die Molke vom Käse trennt. Danach die Molke abschütten, die Käsemasse im grünen Sieb auffangen und mit einem Löffel festdrücken, den Käse im Kühlschrank abtropfen lassen. Der fertige Frischkäse schmeckt mild und lässt sich nach Belieben verfeinern oder weiter verarbeiten. Noch ein Pluspunkt: Auch Tofu lässt sich mit dem Cheese Maker herstellen!
Cheese Maker von Lékué, aus BPA –freiem Silikon, für Mikrowelle und Spülmaschine geeignet.

Weitere Infos unter www.pinkyourkitchen.de

 

Weitere Infos:

Kochen mit Käse

Frischkäse Rezepte