Typisch österreichische Suppeneinlagen - die besten Suppeneinlagen Rezepte

Suppen sind seit jeher ein fixer Bestandteil der Alltagskost. Besonders im bäuerlichen Bereich gab es früher mehrmals am Tag sättigende Suppen aus einfachsten Zutaten (wie z. B. Mehlsuppe, Einbrennsuppe oder Schottensuppe). An Festtagen oder zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten wurde jedoch eine kräftige Rindsuppe gekocht, die mit verschiedensten Einlagen, wie zum Beispiel Milzschnitten, Markknödel oder Frittaten, aufgetischt wurde. Die Klassiker unter diesen Suppeneinlagen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Rezepte

Klare Pastinakensuppe mit Puten-Ravioli

Klare Gemüsesuppe mit selbst gemachter Nudeleinlage.

Lungenstrudel

als Suppeneinlage

Liebstöckel-Gemüsefond

mit Liebstöckelschoberln

Gemischter Suppentopf

Rezept: Schutzhaus EIbl-Teichhütte

Tiroler Speckknödel als Suppeneinlage

Aus "Die echte österreichische Küche"



  Beliebte Rezepte