Direkt zum Inhalt

Adventsgebäck Rezepte

Adventsgebäck Rezepte - die besten Rezepte für den Advent

Kaum hat die Adventszeit begonnen, zieht ein verführerischer Duft nach Honig und Zimt durch die Küche. Ein hübscher, bunter Kekserlteller versetzt Groß und Klein in Weihnachtsstimmung. Wir haben die besten Adventsgebäck Rezepte, Tipps und Tricks sowie Videos und Schrittanleitungen hier für Sie zusammengestellt.

Zum typisch österreichischen Adventsgebäck zählen vor allem Weihnachtsstollen, Lebkuchen und Kletzenbrot. Aber auch Butterkekse, Kokosbusserl, Vanillekipferl und Spritzgebäck sind hierzulande sehr beliebt. Die Zutaten, die am häufigsten zum Backen von Adventsgebäck verwendet werden sind Zimt, Nelken, Hirschhornsalz, Zitronat und Orangeat. Auch Nüsse und Mandeln finden in der Adventsbäckerei oftmals Verwendung. 

Das Adventsgebäck kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken und ist auf den Schenkbrauch zu Nikolaus zurückzuführen, bei dem man Früchte, Nüsse und Plätzchen verschenkte. Wahrscheinlich stammt dieser Brauch von den Bischofsspielen aus dem 13. Jahrhundert ab, bei denen drei goldene Äpfel sowie Nüsse und Adventsgebäck als Erinnerung an die Nikolaus-Legende verschenkt wurden.

Zum traditionellen "Apfel, Nuss und Mandelkern" gesellten sich im Laufe der Jahre noch andere Früchte wie zum Beispiel Mandarinen hinzugekommen und auch das Sortiment an Adventsgebäck hat sich erweitert. Klicken Sie sich durch unsere Adventsgebäck Rezepte und finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept.

Buchtipp: Das Bäuerinnen Weihnachts-Backbuch

Rezepte

Mehr Rezepte