Direkt zum Inhalt

Strauben Rezepte

Köstliche Strauben selbst gemacht

  • Spritzstrauben aus der K.u.K.-Hofküche  
    Spritzstrauben aus der K.u.K.-Hofküche

    (40 Min., Wartezeit ca. 20 Min.)

    Für die Spritzstrauben aus den Zutaten einen Brandteig bereiten, dazu Milch mit
    Butter und Salz erhitzen, dann das Mehl auf einmal einrühren und die Masse so
    lange am Feuer umrühren, bis sie sich vom Boden des Geschirrs löst.

  • Weinstrauben  
    Weinstrauben

    Für die Weinstrauben Sauerrahm und Eidotter verrühren, Wein, Schnaps und Salz dazugeben, zum Schluss erst das Mehl dazugeben und einen festen Teig bereiten.

    Den Teig eine halbe Stunde rasten lassen. Dann kleine Kugeln formen, dünn ausrollen und mit einem Teigrad zwei- bis dreimal einschneiden.

  •  
    Strauben

    (ca. 45 Min., Wartezeit ca. 15 Min., Backzeit ca. 6 Min.)

  •  
    Spritzstrauben aus der k.u.k. Hofküche

    (40 Min., Wartezeit 6 Std.)
    Aus den Zutaten für die Spritzstrauben einen Brandteig bereiten, dazu Milch mit Butter und Salz erhitzen, dann das Mehl auf einmal einrühren und die Masse so lange am Feuer umrühren, bis sich die Masse vom Boden des Geschirrs löst.