Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 23.04.2014

Bauernjause - regional genießen

Bereits zum fünften Mal laden im Mai mehr als 110
bäuerliche Betriebe aus ganz Österreich zur 
„Bauernjause – regional genießen“
ein.

Bereits zum fünften Mal laden im Mai mehr als 110
bäuerliche Betriebe aus ganz Österreich zur 
„Bauernjause – regional genießen“
ein. Auf den Direktvermarktungsbetrieben können Konsumentinnen und Konsumenten spannende
Einblicke in die Produktion gewinnen und viel Wissenswertes zur Herkunft
heimischer Lebensmittel erfahren.

Eine „Bauernjause“ besteht aus überwiegend
selbstgemachten und regionalen Zutaten. So vielfältig wie die österreichische
Kulturlandschaft sind die regionalen Jausenschmankerl. Bei gemeinsamen
Kräuterwanderungen oder einer Hofführung lassen sich die frühlingshafte
Landschaft und die Qualitätsprodukte der heimischen Betriebe genussvoll
entdecken. Regionale Lebensmittel schonen unser Klima, sind frisch und
schmecken besonders gut.

 „Weinjause –
regional genießen“ in der Steiermark

In der Steiermark bieten die Ausgezeichneten
Buschenschenker eine spezielle „Weinjause“ an sowie Weinbergwanderungen und
eine Erlebnisjause mit Weinbegleitung.

Die Aktion „Bauernjause – regional genießen“ wird
vom Agrar.Projekt.Verein organisiert und in enger Zusammenarbeit mit den
Landwirtschafts-kammern, dem Landwirtschaftsministerium und dem AMA-Marketing
durchgeführt.

Weitere Infos: www.bauernjause.at

 

Gewinnspiel

Wir verlosen 10
Bauernjause-Gutscheine im Wert von jeweils 30€
. Einzulösen sind diese bei
allen an der Aktion Bauernjause und Weinjause teilnehmenden Betrieben, diese sind
auf der Bauernjause Homepage www.bauernjause.at zu finden.

Einfach Gewinnfrage beantworten und die richtige Antwort bis
einschließlich 30.04.2014 an leserservice@kochenundkueche.com mit dem Betreff
„Bauernjause“  und unter Angabe von Namen
und Adresse senden.

 

Die Gewinnfrage lautet: Aus welchen Zutaten besteht eine
Bauernjause überwiegend?

 

[adsense]

Kommentare