Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 12.05.2014

Beste bäuerliche Produkte Niederösterreichs ausgezeichnet

In Niederösterreich wurden 35
Betriebe mit insgesamt 50 Produkten für die Bundesentscheidung der GenussKrone in
Linz nominiert.

Gallerie-Auswahl, Bild 1 klein.

In Niederösterreich wurden 35
Betriebe mit insgesamt 50 Produkten für die Bundesentscheidung der GenussKrone in
Linz nominiert. Jeder dieser Finalisten ist in einer oder mehreren Kategorien
in Niederösterreich als Bester hervorgegangen. Unter den
35 nominierten Betrieben aus Niederösterreich befinden sich elf „Gutes vom
Bauernhof“ Mitgliedsbetriebe, welche für bäuerliche Direktvermarktung auf
höchstem Niveau stehen. Die Finalisten wurden bei
einer feierlichen Verleihung in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich am
08. Mai gewürdigt.

„Die GenussKrone würdigt die
besonderen Leistungen unserer bäuerlichen Lebensmittelproduzenten und zeigt,
dass bei ihnen Qualität groß geschrieben wird. Umso mehr freut es mich, dass
gleich 35 Betriebe für Niederösterreich in den Bundesentscheid gehen und sich
den Bewertungskriterien stellen. Damit stellen sie einmal mehr unter Beweis, dass
die Produktion und Verarbeitung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln zu
den Top-Disziplinen der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern zählen“,
betont Landesrat Stephan Pernkopf und drückt den Landessiegern seine
Glückwünsche für den bevorstehenden Bundesentscheid aus.

  

„Wer sich als Landwirt solchen
Prämierungen stellt, hat Wettbewerbsvorteile, kann höhere Preise durchsetzen
und bietet den Konsumenten die Sicherheit einer geprüften Qualität. Qualitätsbewusste
Kunden sind gut informiert, umweltbewusst und auch bereit für Lebensmittel mehr
zu bezahlen. Das ermöglicht unseren Direktvermarktern die eigenen Wertschöpfung
aus den Produkten zu erhöhen und somit ihr Betriebseinkommen abzusichern“,
unterstreicht LK NÖ Vizepräsident Otto Auer.

Weitere Informationen zur GenussKrone.

[adsense]

Kommentare