Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 10.07.2013

Der Sommerhit - Verjus

Verjus ist der Saft aus jungen, grünen Weintrauben, er ist
milder als Essig und feiner als Zitrone und auch eine gute Alternative zu Wein.
Schon in der Antike wurde Verjus von Hippokrates von Kos als Heilmittel
eingesetzt und auch im Mittelalter war er in den Küchen Europas bekannt. 

Verjus ist der Saft aus jungen, grünen Weintrauben, er ist
milder als Essig und feiner als Zitrone und auch eine gute Alternative zu Wein.
Schon in der Antike wurde Verjus von Hippokrates von Kos als Heilmittel
eingesetzt und auch im Mittelalter war er in den Küchen Europas bekannt. 

Seit seiner Entdeckung erhielt der Saft viele unterschiedliche
Bezeichnungen und genauso vielfältig sind auch die Verwendungsmöglichkeiten von
Verjus. Er ist histaminfrei, kalorienarm, ohne Alkohol und die enthaltene
Metaweinsäure wirkt als natürlicher Geschmacksverstärker und dadurch eignet
sich Verjus auch hervorragend als Geschmacksbasis für Erfrischungs- und
Mixgetränke sowie als milde Alternative zu Essig, Zitrone und Wein.

 

 

Verjus ist
jedoch vielseitig einsetzbar:

  • Zum Verfeinern von Suppen, Soßen, Eintöpfen und
    Salaten
  • für Geflügel, Fisch oder Gegrilltes
  • zum Einlegen von Gemüsen und Früchten
  • als Geschmacksbasis oder zur Verfeinerung von
    erfrischenden Durstlöschern

Irene Biricz (li.) und Markus Steinbäcker von verjushop.com (Credit: werbelechner)

Erst kürzlich präsentierte sich Verjus, beim Sommerfeeling
in den Murauen, wieder als wahres Multitalent – gemischt mit Wasser ist er an
heißen Sommertagen ein kühler Erfrischungsdrink, gibt Cocktails das Tüpfelchen
auf dem „i“ und verleiht Speisen den kulinarischen Feinschliff.

Weitere Infos zu Verjus unter www.verjus-shop.com

 

 

[adsense]

Kommentare