Direkt zum Inhalt
admin / 10.07.2009

Die Eistrends 2009

Wenn die Temperaturen in die Höhe schnellen, steigt auch der Eiskonsum. Das sind die Eistrends 2009...

Vanille ist das Lieblingseis der Österreicher.

Wenn die Temperaturen in die Höhe schnellen, steigt auch der Eiskonsum. Das sind die Eistrends 2009...

Die beliebtesten Eissorten sind auch 2009 Vanille (50%) gefolgt von Schokolade (48%). Am liebsten in der Tüte, denn für 80% ist das eine äußerst attraktive Form des Eisessens. Bei der Frage Schlecken oder Löffeln scheiden sich die Geister. 38% "Schlecker" stehen 31% "Löfflern" gegenüber. Die restlichen 31% sehen es pragmatisch, Hauptsache es gibt Eis. Der 80er Jahre Sommerhit "Hochsaison im Eissalon" hat nach wie vor Gültigkeit, denn 66% der Eisliebhaber kaufen ihr Eis am liebsten dort.

Tops & Flops im Geschmackssortiment

Vanille ist das Lieblingseis der Österreicher.
 
Nach wie vor zählt Vanille zu den beliebtesten Eissorten der ÖsterreicherInnen, 50% haben sie unter ihren Favoriten, gefolgt von Schokolade (48%), Straciatella (46%), Erdbeere (44%) und Haselnuss (40%).

Im Land der Kaffeetrinker stößt erstaunlicherweise die zugehörige Eissorte auf die größte Ablehnung im Sortiment. 31% würden Kaffeeeis nie essen. An zweiter Stelle der Flops findet sich Zitrone: 28% lehnen die Geschmacksrichtung völlig ab. Für Fruchteis gilt: es sind Sorten für "Zwischendurch", d.h. Himbeere (47%), Marille (47%), Heidelbeere (45%) und Co. isst man nur hin und wieder.

Eis selber
machen

[adsense]

Kommentare