Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 10.04.2014

Jahrgangspräsentation

Im Zuge der Jahrgagspräsentation wurde der Steirische Wein 2013 präsentiert.

Im Zuge der Jahrgagspräsentation wurde der Steirische Wein 2013 präsentiert.

Jahrgangspräsentation

Aufgrund der Witterung kann das Jahr 2013 als
„Rekordjahr“ bezeichnet werden. Noch nie waren die Gegensätze von Niederschlag und
Trockenheit so groß wie letztes Jahr. Die klassisch ausgebauten Sorten wie Welschriesling,
Schilcher, frische Burgunder und Muskateller präsentieren sich mit enorm viel
Frucht und zeigen die typischen steirischen Vorzüge. Sie sind animierend, ausgewogen
und mit einem guten Körper ausgestattet. Bei später geernteten Trauben ist der
heiße und trockene Sommer teils durch kräftigere Alkoholgehalte erkennbar.
Wegen der längeren Ausbauzeit wirken auch diese Weine rund, stoffi g und niemals
vordergründig alkoholisch. Das weist auf lange Lagerfähigkeit hin. Daher werden
uns gerade diese Vertreter des Jahrganges 2013 noch viel Freude bereiten.

Weitere Infos:
Marktgemeinschaft Steirischer Wein
Hamerlinggasse 3, 8010 Graz

 

Jahrgangspräsentation
Die Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines  in der Grazer Stadthalle war eine ideale
Gelegenheit, um an einem Abend die unterschiedlichsten steirischen Weine von
verschiedenen Weingütern zu verkosten.

Zu den Bildern

 

 

 

[adsense]

Kommentare