Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 14.08.2013

Neue Gewürze bei SPICEWORLD

Der Gewürzhersteller SPICEWORLD heizt im Sommer richtig ein –
mit drei neuen Gewürzen.

Der Gewürzhersteller SPICEWORLD heizt im Sommer richtig ein –
mit drei neuen Gewürzen.

Safransorten


Mit den zwei Sorten Negin und Sargol bietet SPICEWORLD ab sofort zwei Safransorten
in absoluter Topqualität an. Unter besten klimatischen Bedingungen gezogen
erreicht vor allem der Negin Safran aus dem iranischen Hochland die höchste
Intensität. Denn er wird immer noch von kleinen Familienfarmen im Hochland von
Kopet Dag mit viel Sorgfalt und Know-How angebaut. Gerade durch diesen
traditionsreichen Anbau, sowie der idealen Witterung, wird dessen gesamte
Blütennarbe dermaßen intensiv, dass man ihn nicht wie herkömmliche Safransorten
kürzen muss, um gute Crocin- und Safranalwerte zu erreichen. Das heißt, er
besitzt nicht nur eine extreme Würzkraft, sondern ist auch noch extrem lang und
bestens als Dekoration geeignet.

 

Alpenfisch mit Kräutern


Mit dem neuen Alpenfischgewürz liefert SPICEWORLD allen Fisch-Fans eine
einmalige Gewürzmischung. Damit lassen sich gekochte, als auch gedünstete,
gegrillte und gebratene Fische hervorragend verfeinern. Die Gewürzkreation
eignet sich jedoch auch hervorragend für helles Fleisch, sowie verschiedene
Gemüsesorten wie Zucchini und Paprika.

 

 

 

 

Neue Blair´s Death Sauce Pure


SPICEWORLDs neueste Blair’s Death Sauce enthält lediglich vier, rein natürliche
Zutaten, die der Sauce einen unverwechselbar fruchtig scharfen Geschmack geben.
Die Sauce aus Orangen Habaneros, Bhut Jolokia, etwas Essig und rotem
hawaiianischen Meersalz kann in der Küche zum Verfeinern von Saucen oder als
Dip eingesetzt werden. Und da keine Chili-Extrakte zum Einsatz kommen, besitzt
die Soße trotz ihrer Schärfe eine fruchtig, kräftige Chilikomponente.

 

 

 

 

[adsense]

Kommentare