Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 31.01.2016

Schnitzel in vielen Variationen

Bäuerinnen kochen die »Leibspeise Nummer 1« der Österreicher

Bäuerinnen kochen die »Leibspeise Nummer 1« der Österreicher

Vom absoluten Klassiker Wiener Schnitzel bis hin zu
verschiedensten Abwandlungen: Schnitzel sind bei Alt und Jung beliebt. Ob von
Kalb, Schwein, Pute, Huhn, Lamm oder Wild, ob klassisch paniert und
herausgebacken, gefüllt oder mit Sauce serviert – Schnitzelgerichte lassen
Genießerherzen höher schlagen und bieten für jeden Geschmack die richtige
Variation. Mit frischen Kräutern, Käse, Cornflakes oder Mohn bringt man
Abwechslung in die knusprige Hülle, bei der Fülle kann man im Grunde genommen
ganz nach persönlichem Geschmack vorgehen. Und wer auf Fleisch verzichten
möchte, erfreut sich an einem Getreide-Gemüseschnitzerl!

Die Schnitzelrezepte stammen von den niederösterreichischen
Seminarbäuerinnen.

 

Rezepte:

Getreideschnitzel

Getreideschnitzel

Schweinsschnitzel mit Spinat-Schafkäse-Fülle

Schweinsschnitzel mit Spinat-Schafkäse-Fülle

Nuss-Schnitzel

Nuss-Schnitzel

Cordon bleu mit Würfelerdäpfeln

Cordon bleu mit Würfelerdäpfeln

Rostbraten-Schnitzel

Rostbraten-Schnitzel

 Schweinsschnitzel im Erdäpfelmantel

Schweinsschnitzel im Erdäpfelmantel

Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

 

Weitere Informationen:
Schnitzel Rezepte - das beste Wiener Schnitzel


11 heiße Tipps für Natur- und Saftschnitzel
7 heiße Tipps für panierte Schnitzel
Ein "echtes Wiener" und andere Schnitzel

Wiener Küche

[adsense]

Kommentare