Direkt zum Inhalt
Reinhold Zötsch / 30.03.2011

Steirischer Wein 2010 - Jahrgangspräsentation

Der steirische Wein 2010 ist ein Jahrgang mit Ecken und Kanten.


Der steirische Wein 2010 ist ein Jahrgang mit Ecken und Kanten.




 


v.l.: Willi Sattler (Winzer), Franz Kerber (Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse), Weinhoheit Helena I., Hans Resch (LK Steiermark) und Werner Luttenberger (Weinbaudirektor)Wie schmeckt er nun, der neue Jahrgang?


Unglaublich fruchtintensiv und aromatisch mit strahlend-lebendiger Säure und herrlich viel Sortentypizität. Aber auch sehr zugänglich und trinkfreudig bei den "Klassik-Weinen", begeisternd und sehr tiefgründig bei den großen steirischen "Lagenweinen".

Alle Weinliebhaber sind bei den Jahrgangspräsentationen eingeladen, sich ihr eigenes Bild vom neuen Jahrgang zu machen, ihn ausgiebig zu verkosten und ihn in all seinen Facetten kennen zu lernen. 

Als Hauptsponsor unterstützt die Steiermärkische Sparkasse bereits zum 12. Mal die Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines ebenso wie die bereits traditionelle Präsentation des steirischen Junkers im Herbst.

 

Jahrgangspräsentationen:


Linz - 31. März 2011

Palais Kaufmännischer Verein,

Bismarckstr. 1, 4020 Linz, 16:00 – 21:00 Uhr

Graz - 6. April 2011

 Stadthalle Graz;

Messeplatz 1, 8010 Graz, 17:00–21:00 Uhr

Klagenfurt - 5.Mai. 2011

Schloss Maria Loretto,

Lorettoweg 52, 9020 Klagenfurt, 17:00–22:00 Uhr

.

.


Preis


Vorverkauf:  € 16,--,      

Abendkasse:  € 20,--

 


Karten


Ö-Ticket: 01 96 0 96, www.oeticket.com

Ab Anfang März über Ö-Ticket erhältlich                   

Weitere Informationen:              


Marktgemeinschaft Steirischer Wein

Hamerlinggasse 3, 8010 Graz

T 0316/8050-1435, F DW 1997




.


.


[adsense]

Kommentare