Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 11.05.2015

Veranstaltung der LKÖ: Du bist, was du isst!

Die Landwirtschaftskammer Österreich läd am 9. Juni zur Informationsveranstaltung "Unser Essen: Du bist, was du isst" in die LLA Rotholz ein.

Gallerie, Bild 1 groß.

Die Landwirtschaftskammer Österreich läd am 9. Juni zur Informationsveranstaltung "Unser Essen: Du bist, was du isst" in die LLA Rotholz ein.


In den Industriestaaten verliert das Essen an Wertschätzung:
Richtete sich früher die Arbeit nach den Mahlzeiten, so ist es jetzt umgekehrt.
Der Aufwand für den Einkauf und die Zubereitung von Lebensmitteln sinken. Halbfertige
Produkte und Fastfood boomen. Es wird immer weniger selber gekocht. Die Ursachen
sind gesellschaftliche und technologische Veränderungen. Die Fragen, die sich
dabei stellen, heißen: Wer ist davon betroffen? Kann man diese Entwicklungen
beeinflussen? Welche Rolle spielt bei alledem die Qualität? Wie können sich die
Land- und Ernährungswirtschaft darauf einstellen?

 

Mit Klartext „Unser Essen: Du bist, was Du isst“ erklären
wir diese Veränderungen, geben Antworten und präsentieren erfolgreiche
Beispiele.

Dienstag, 9. Juni
2015

09.00-13.00 Uhr, LLA
Rotholz

Rotholz 46, 6200
Strass im Zillertal

 

Anmeldung: Die
kostenlose Teilnahme an der Veranstaltung ist durch vorherige Anmeldung
möglich. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme bis zum 8. Juni 2015 über das
online-Anmeldetool www.anmeldung.co.at/lk/lko mit dem Passwort Essen

 

Programm:

  • Begrüßung

    Josef Hechenberger, Präsident der Landwirtschaftskammer Tirol
  • Lebensmittel
    3.0 – Jedem das Seine?


    Angelika Kofler, Abteilungsleiterin Sozialforschung, GfK Austria GmbH
  • Gemeinschaftsverpflegung
    heißt noch lange nicht Einheitsbrei –Qualität aus der Sicht der
    Systemgastronomie


    Andreas Kabela, Geschäftsführer SV-Group
  • Quelle des
    Genießens. Ein Für und Wider


    Emmerich Mitterhuber, Geschäftsführer Hotel Quellhof, Leutasch
  • Der
    One-Stop-Supermarkt als Erfolgsmodell: Auch in Zukunft?


    Wolfgang Zechner, Chefredakteur Key Account
  • Pause mit
    Schmankerln aus Österreich
  • Verarbeitungsindustrie
    und Lebensmittelqualität – ein Widerspruch?


    Josef Mayer, Geschäftsführer Spitz GmbH
  • Qualität
    aus Bauernhand – Im Trend mitschwimmen oder Trend setzen?


    Andrea Schwarzmann, Bundesbäuerin und Vorsitzende der ARGE Österreichische Bäuerinnen
  • Diskussion
  • Zukunft
    passiert jetzt – Die Landwirtschafft´s


    Hermann Schultes, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich

 

  • Moderation

    Karl Hohenlohe, Herausgeber des Gault Millau Österreich

 

Die Veranstaltung wird durch die Landwirtschaftskammer Österreich
organisiert. Weitere Informationen sowie die Anmeldung unter www.lko.at

 

[adsense]

Kommentare