Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15577
User Bewertungen

Aloisia`s "Gebackene Mäuse"

Beschreibung der Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben, Salz und Germ untermischen, Grübchen machen, Zucker und Eier dazugeben, mit warmer Milch einen ziemlich weichen Teig bereiten und fein abschlagen. Unter den fertigen Taig werden noch die Rosinen untergehoben. Den Teig gehen lassen, bis er ca. um1/3 mehr geworden ist.

Nun sticht man mit einem Suppen- löffel aus dem Teig Nockerl, die man in heißem Butterschmalz boldbraun bäckt. Diese werden dann noch angezuckert und können serviert werden!

Kommentare